Cantonale Berne Jura
&
Archiv Netzwerk Kunsthalle

Cantonale Berne Jura
&
Archiv Netzwerk Kunsthalle
16. Dezember 2016 – 29. Januar 2017

Eröffnung: Donnerstag, 15. Dezember 2016 ab 19 Uhr
Afterparty im Grand Palais, Bern zusammen mit Stadtgalerie ab 21 Uhr



Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle
Cantonale Berne Jura <br />&<br /> Archiv Netzwerk Kunsthalle

Cantonale Berne Jura
Die Kunsthalle Bern widmet sich anlässlich der diesjährigen Cantonale Berne Jura malerischen Praxen. Im Mittelpunkt stehen Bilder, die sich vor dem Hintergrund aktueller Debatten über zeitgenössische Malerei betrachten und diskutieren lassen. In der von Arthur Fink (freier Kurator, Zürich), Valérie Knoll (Direktorin Kunsthalle Bern) und Geraldine Tedder (kuratorische Assistenz Kunsthalle Bern) kuratierten Ausstellung wird die Frage gestellt was uns zeitgenössische Malerei über die Verflechtung von Körpern, medialen Bildern und digitaler Technologie erzählen kann.
Künstler/innen:
Sylvie Aubry, Rafael Buess, Julian Burkhard, Vincent Chablais, Fernando Fonseca,
Matthias Gabi, Nicolas Grand, Maya Hottarek, Lipp&Leuthold, Juerg Luedi, Ivan Mitrovic, Hans-Jörg Moning, Ka Moser, Anna Nydegger, Kotscha Reist, Dino Rigoli, Jonas Studer, Gregory Sugnaux, Hansueli Urwyler, Hannes Zulauf

Archiv Netzwerk Kunsthalle
Den Ausgangspunkt der Ausstellung Archiv Netzwerk Kunsthalle bilden materielle Spuren, die im Archiv der Kunsthalle Bern gefunden worden sind. Beginnend mit einem Schwerpunkt auf der Nachkriegszeit und entlang verschiedener Fragestellungen wird in dieser Ausstellung eine Anordnung fragmentierter Erzählungen präsentiert, die von der Sehnsucht nach Erweiterung handeln. Die Kunsthalle ist ein Ort, an dem das Zeitgenössische mitgestaltet wird und eine Auseinandersetzung mit Ein- und Ausschlüssen stattfindet. Der Blick auf Entwicklungen seit den 1950er Jahren beinhaltet den Raum, den sie für erweiterte Kunstpraktiken zur Verfügung stellt, den Einfluss neuer Medien auf die Funktion des Präsentierens, das Dokumentarische als Kunstwerk bis hin zum Archiv als Material der Kunst. Die Erweiterung eines Netzwerks mit internationalen Akteuren des Kunstfeldes, die Entwicklung des Formats der Gruppenausstellung und das Auftauchen des Kurators als auktoriale Figur sind weitere Themenfelder.
Das Verfolgen dieser dokumentarischen Fragmente führt uns nach und nach in die Gegenwart, bis zu dieser Archivausstellung, die selbst eine Sehnsucht nach Erweiterung verkörpert.

Kuratiert von Nicolas Brulhart